Technische Tipps f├╝r die Optimierung Ihrer Druckdateien

StickerYeti.com empfiehlt seinen Kunden, die unten genannten technischen Spezifikationen zu beachten, bevor sie die Dateien ├╝bermitteln.

Diese Spezifikationen erm├Âglichen es Ihnen, Ihre Daten an die Druckstandards anzupassen und garantieren somit eine erste Qualit├Ątskontrolle vor der finalen Kontrolle und dem Einsetzen der Schneidelinie durch unsere Spezialisten.

1. Akzeptierte Dateiformate*

Bilddateien
TIFF, EPS, PSD oder JPG
Die Formate PNG und BMP werden ebenfalls angenommen
Vektor-Dateien
Vektordateien (Illustrator)
in AI oder EPS
Andere Dateiformate
werden nicht unterst├╝tzt
* F├╝r wei├čen Druck auf transparentem Aufkleber werden nur Vektordateien (AI, EPS) ber├╝cksichtigt

2. Bildbearbeitung

Die Bilddateien sollten vorzugsweise in CMYK (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz), Graustufen oder als Bitmap vorliegen

Ihre farbigen Bilder: Der richtige Farbmodus f├╝r den professionellen Druck ist CMYK!

RGB-Bilder : Wenn Sie uns Bilder im RGB-Farbmodus schicken (System der Farbdarstellung auf dem Bildschirm), m├╝ssen sie von uns in CMYK umgewandelt werden, um sie an die Drucksysteme anzupassen. Dieser Prozess kann m├Âglicherweise die endg├╝ltigen Farben im Vergleich zur urspr├╝nglichen Darstellung auf dem Bildschirm beeintr├Ąchtigen. Wir empfehlen Ihnen daher, sie vorher mit dem richtigen ICC-Profil zu konvertieren, um die Druckwiedergabe zu gew├Ąhrleisten.

Farb- und Graustufenbilder sollten eine Mindestaufl├Âsung von 200 dpi haben, optimal sind 300 dpi (Wert f├╝r eine 1/1-Gr├Â├če des in Ihren Entwurf importierten Bildes)

Bitmap-Bilder m├╝ssen eine Mindestaufl├Âsung von 800 dpi haben, optimal sind 1200 dpi (Wert f├╝r eine 1/1-Gr├Â├če des in Ihren Entwurf importierten Bildes)

Farbmanagement

Verwenden Sie das ICC-Profil ┬ź ISOcoated_v2_300_eci ┬╗ f├╝r Ihre CMYK-Bilder

Das ICC-Profil kann von der Website der ECI (European Color Initiative) unter folgendem Link heruntergeladen werden www.eci.org/doku.php?id=en:downloads

Tipps f├╝r die Gestaltung von Texten!

Beachten Sie, dass die Erstellung von Texten direkt in Photoshop zu einem Ph├Ąnomen der Verpixelung f├╝hren kann. Dies beeintr├Ąchtigt die Lesbarkeit des Textes. Es ist daher anzuraten, den Text in Illustrator in Vektorform zu verfassen, wann immer dies m├Âglich ist.

3. Vektorillustrationen oder kompletter Entwurf Ihres Aufklebers in Illustrator

  • Speichern Sie die Datei nur im AI- oder EPS-Format ab
  • Liefern Sie Ihren Aufkleber im fertigen Format (Ma├čstab 1/1)
  • Verwenden Sie keine Pantone-Farben oder Sonderfarben, sondern nur CMYK
  • Ber├╝cksichtigen Sie bei Bedarf einen ├ťberstand von 3mm (auch Beschnitt genannt) Ôćĺ Anhang
  • Die Dicke der Hohlkehlen darf nicht weniger als 0,25pt betragen
  • Die Schriftarten m├╝ssen vektorisiert sein (in Kurven umgewandelt)
  • Alle in Ihren Entwurf importierten Bilder m├╝ssen ebenfalls bereitgestellt werden.
  • Achten Sie darauf, dass die importierten Bilder eine gute Aufl├Âsung haben Ôćĺ Punkt Nummer 2

Anhang: 3mm Beschnittzugabe

Wenn Sie einen Aufkleber mit einem farbigen Hintergrund oder einem ┬źRand-zu-Rand┬╗-Bild w├╝nschen, ist es erforderlich, zus├Ątzliches Material hinzuzuf├╝gen (├ťberlauf oder Beschnitt), damit beim Schneiden keine wei├če Linie am Rand entsteht. Bitte ber├╝cksichtigen Sie einen Beschnitt von 3mm in Ihren Dateien.

Beispiele:

Fassung vom 12. April 2022